Fachhochschule Flensburg :: University of Applied Sciences Flensburg

Wind Energy Technology Institute

Kanzleistrasse 91-93
D-24943 Flensburg
Germany

Telefon: +49 (0)461 805 1241
Telefax: +49 (0)461 805 1300

URI: http://weti.fh-flensburg.de/
URI: http://www.fh-flensburg.de/

Maritim.
Modern.
Praxisnah!

Foto vom Campus der Hochschule
 
Stifter des Instituts
 
 
 
 
 
 
 
Prof. Dr.-Ing. Torsten Faber

Leiter des Instituts

Schwerpunkt: Bautechnik und Zertifizierung

Tel: 0461 / 805 - 1241 oder 0461 / 481 61 - 110

faber(fh)fh-flensburg.de

 

Hochschultätigkeiten

 

2010 - heute

Fachhochschule Flensburg, Wind Energy Technology Institute (WETI)

Professor für Windenergietechnik und Institutsleitung

 

Berufliche Tätigkeiten

 

2004 - 2010

Germanischer Lloyd Industrial Services GmbH

Abteilungsleiter der Abteilung Rotorblätter und Bautechnik

2003 - 2004

Germanischer Lloyd Industrial Services GmbH

stellvertretender Abteilungsleiter der Abteilung Rotorblätter und Bautechnik

2001 - 2010

Germanischer Lloyd Industrial Services GmbH

Sachverständiger 

2000 - 2001

iwb-Ingenieursgesellschaft

Tragwerksplaner und Projektleiter

1998 - 2000

Ingenieurbüro Baseler

Tragwerksplaner

 

Ausbildung und Studium

 

1993 - 1998

Technische Universität Hamburg-Harburg

wissenschaftlicher Mitarbeiter und Promotion im Arbeitsbereich Stahlbau und Holzbau bei Prof. Dr.-Ing. G. Valtinat

Abschluss: Doktor Ingenieur

1986 - 1993

Technische Universität Hannover

Studium des Bauingenieurwesens

Vertiefungsrichtung: Kontruktiver Ingenieurbau

Abschluss: Diplom Ingenieur

1985 - 1987

Strauer & Sohn Wendisch-Evern

Lehre als Zimmermann

 

Weitere Aktivitäten

 

Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des WindEnergyZirkel Hanse e.V.

Mitglied der Projektgruppe für Windenergie des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt)

 

Publikationen

 

Valtinat G., Faber T.: „Vergleichende Berech­nun­gen im Holzbau nach Eurocode 5 und DIN 1052“ Beispielaufgaben-Sammlung, 1995

Valtinat G., Faber T.: „Vorschlag zur Neueinordnung der kaltgefertigten Hohlprofile aus hochfestem Feinkornbaustahl in die Knickspannungslinien nach ENV 1993 (EC 3) und DIN 18 800 (11.90)“, Stahlbau Nr. 2, 2001

Seidel M., Faber T.: „Zur Bemessungs- und Fertigungspraxis geschraubter Ringflansch­verbindungen bei Windenergieanlagen“, DIBt - Mitteilungen, Volume 39, Berlin, 2008

Faber T., et al.: „Detaillösungen bei Ermüdungsfragen und dem Einsatz hochfester Stähle bei Offshore-Windenergieanlagen“, Abschlussbericht des Arbeitskreises P 633 der FOSTA, 2008

Klose M., Faber T., Schaumann P., Lochte-Holtgreven S.: „Grouted Connections for Offshore Wind Turbines”, 8. International Society of Offshore (Ocean) and Polar Engineering Conference, Vancouver, Canada, 2008

Faber T.: „Windenergieanlage - ein dynamisch belastetes Bauwerk“, Festschrift „Schwingungen in der Baupraxis“ gewidmet Prof. Dr. Ruge, Dresden, 2008

Faber T.: „GL-Technical Note for Cold Climate – An Overview”, Research Project “HISTWIN”, Lulea, Sweden, 2009

Herion S., Faber T., Hrabowski J.: „Extension of service life and considerations on corrosion problems of offshore wind energy converters“, 9. International Society of Offshore (Ocean) and Polar Engineering Conference, Osaka, Japan, 2009

Faber T., Hansen K.: „First guideline for the continued operation of wind turbines“, Steel Construction, Volume 3, 2010

Faber T.,  Klinke L.: "Dynamische Belastungen von Offshore-Windenergieanlagen", Jahresausgabe des Bauingenieur, 2012

Faber T., et al.: "Kapitel: Turm und Gründung", Einführung in die Windenergietechnik, 1. Auflage, CEwind, 2012

Faber T. et al.: „Richtlinie für Windenergieanlagen Einwirkungen und Standsicherheitsnachweise für Turm und Gründung“, Schriften des Deutschen Instituts für Bautechnik, Reihe B, Heft 8, Fassung Oktober 2012

 

Dissertation

Faber T.: „Tragverhalten von Stäben mit Hohlprofilquerschnitt aus Feinkornbaustahl – mit Berücksichtigung von über die Wanddicke variierenden Streckgren­zen und Ei­gen­span­nungen“, Dissertation, VDI-Fortschritts­berichte, 1999

 

Weitere Informationen und eine Liste der gesamten Publikationen finden Sie hier.